Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

BAK-FLIP Abdeckung
#1
Hallo Forum,

hat von euch schonmal jemand eine Bak Flip abdeckung gekauft bzw. verbaut und kann ein paar Erfahrungen dazu abgeben?

Wäre intreressiert an dieser möchte aber gerne natürlich wissen ob diese einigermaßen Wasserdicht sowie Diebstahlsicher ist.

Hier mal ein Link von welcher ich Spreche: http://www.off-road-products.de/shop/con...marok.html
Zitieren

#2
Also bei "mehr details" steht das: Achtung: das Modell ist nicht komplett wasserdicht, es handelt sich hier um den sogenannten Spritzwasserschutz.
ist auch ein Video bei. (aber vom F150)

Finde das Roll cover ehh besser.

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#3
Nimm doch von roll n lok diese alu rollcover in schwarz, ist etwas teurer sieht aber für mich robuster aus glaub die Canyon Fahrer haben sowas drauf zum größten Teil
So ab gehts ;)
Zitieren

#4
[Video: https://www.youtube.com/watch?feature=pl...ntlEfxmlwQ]

das scheint auch gut zu sein...halt kein Original Rock & Roll

[Video: https://www.youtube.com/watch?v=B7JWbfmi...detailpage]

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#5
Roll n Lock sagt mir nicht zu, habe im moment noch n normalen Deckel in Wagenfarbe drauf mit Stylingbar, transportiere viel großes und möchte nicht immer den Kompletten Deckel abnehmen!
Das Bakflip zum umklappen ist mir am liebsten (auch vom Preis  Wink )
Zitieren

#6
Rene verssucht schon seit einiger Zeit für mich das

"BAK Industries 72800BT Hard Folding Truck Bed Cover and Sliding Rack System"

zu beschaffen.

Das hat zusätzlich ein Rackgestell, bei dem das Gestell in eine Profil geschoben wird.

So wie HIER , nur das es eine höhere Belastbarkeit der Abdeckung selbst aufweist.

Deichrutscher
Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren

#7
also ich hab das BackFlip drauf...

für Transporte is es genial weil es absolut flexibel ist.. man kann ich 3 verschieden öffnungsstufen fahren..
und wenn es ganz auf ist verliert man nur ein paar cm der ladeflächenlänge...
und zur Not ist es mit 2 Handgriffen komplett abnehmbar..

zur Belastbarkeit kann ich nur sagen.... mich hält es (77kg) wenn ich allerdings 100kg wiegen würde was es ja angeblich halten soll würde ich mich schon nichtmehr rauf trauen.

absoluter Nachteil ist das es nicht dicht ist... es hält Wasser ab und wenn man fährt und es fängt das regnen an alles kein Problem... aber wenn das Auto ne Weile steht sammelt sich das Wasser darauf und sucht sich seine Wege...
die Ablaufschläuche die dabei sind leiten viel Wasser ab aber ein bisschen was bleibt immer auf der Pritsche.... kann ich aber gut leben mit.. ( dafür hab ich aber schon eine Lösung das es 100% wasserdicht wird die ich nach dem Winter in Angriff nehme)

noch ein Nachteil ist... egal welche Kleinigkeit du auf die ladefläche tun willst du musst IMMER erst die Heckklappe öffnen... das ist glaube ich bei nem Deckel nicht so...

ich hab meins gebraucht gekauft und hab es jetzt fast 2 Jahre die Gummis sehen noch alle gut aus und sind geschmeidig...

ich hoffe ich konnte ein bisschen behilflich sein...

hier mal ein Foto in ganz offenem Zustand.. vll hilfst bisschen die um sich vorzustellen wie viel Platz dann is..
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...12f385.jpg]

2/3 offen

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...342e9b.jpg]
Zitieren

#8
Heiko du hast mir schon sehr geholfen, hast du den aber eventuell noch ein paar Bilder von nahem?

Wie ist das den wenn das Bakflip zu ist und die klappe geschlossen ist, wie verriegelt das Bakflip dann gibts da wie eine Taste oder sowas?

Wo hast du deines Bestellt?
Zitieren

#9
ich bin nicht Heiko.. :-) aber passt schon...

wenn ich Zeit hab nach ich heute Abend mal paar Fotos.. (willst was spezielles sehen?)

das backflip ist von innen verriegelt... das heist um es zu öffnen muss IMMER ERST die Heckklappe geöffnet werden..

ich hab meins gebraucht gekauft.. weis garnichtmehr ob ebay oder im alten forum..
Zitieren

#10
Foxrider, bedenke aber, dass du das Bakflip nicht komplett hochklappen kannst, wenn du eine Stylingbar drauf hast!
Da die Stylingbar von der Silhouette der Fahrerkabine angepasst ist, verjüngt sich das Profil nach oben, so dass das letzte Element dann nicht mehr an den schrägen Rohren vorbei kommt. Da haste dann ne Menge Totraum. Beim Rolldeckel ist dieser Totraum nur so große wie das Rollofach nun einmal ist.

P.S.: @Held: Wie hast du den Greifer auf der Kabine befestigt bekommen? Ist ja ungemein praktisch so einen Kran an Board zu haben Grin
Zitieren

#11
Sorry hab ich net genau gelesen meinte aber dich Held! Grin

Ja mal von der Heckklappe aus Richtung Fahrzeug und von links und rechts den schienen sind glaube ich nur geklipst?

Zeitgeist mein jetziger Deckel ist incl. BAR also kein Problem die würde dann runter kommen...
Zitieren

#12
sooo hab hier mal paar Bilder gemacht.. ich hoffe die helfen weiter...
wenn nicht einfach fragen.. :-)

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...c56f48.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...de42be.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...af4fae.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...555eb9.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...21cfe4.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...647691.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...714ea7.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...e35d81.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...2373e4.jpg][Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...080f58.jpg]

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...cdc932.jpg]
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...7116a5.jpg]
Zitieren

#13
Vielen Dank für die Bilder, hat mir sehr geholfen! Smiley

Wieso tun die Verkäufer nicht gleich solche Bilder ins Netz dann kann man sich viel besser ein Bild davon machen.
Zitieren

#14
(14.01.2015, 20:30)Held321 schrieb: die Ablaufschläuche die dabei sind leiten viel Wasser ab aber ein bisschen was bleibt immer auf der Pritsche.... kann ich aber gut leben mit..  ( dafür hab ich aber schon eine Lösung das es 100% wasserdicht wird die ich nach dem Winter in Angriff nehme)

Hallo zusammen,

ich lese hier schon eine Weile mit, und habe mich bisher noch nicht direkt vorgestellt.

Befasse mich seit längerem schon mit der Anschaffung eines PU ... und es wird jetzt wohl ein Amarok werden. Meine komplette Vorstellung gibts dann, wenn ich das Fzg. habe Wink

Zu dem Bakflip habe ich mal ne Frage an Held321 ... bist du immer noch zufrieden damit? Hast du die o.g. Lösung bezüglich der Wasserdichtigkeit schon umgesetzt, was hast du noch geändert?

Gruß Henk
Gruß Henk
Zitieren

#15
Hallo Angus-OF!

Von mir ein Willkommen hier Grin

Mein Hardtop ist dicht,
ich bin zufrieden,
kann ich weiterempfehlen thumbsup
                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de