Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Unterfahrschutz
#1
Soooo, es muss ja immer was sein sonst wird es ja langweilig. Hab mir gerade auf einer Forststraße einen Steinschlag eingefangen und jetzt hab ich eine Diesellache unterm Auto! Springt natürlich auch nicht mehr an. Der Dieselfilter hat was ab bekommen. Mal sehen was die Werkstatt findet.
Meine Frage:
Deckt der Unterfahrschutz aus Alu für den Motor genug ab, sprich bis zum Dieselfilter, oder hört der da genau auf und ich brauche noch den Unterfahrschutz fürs Getriebe?


Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
Zitieren

#2
Den von Rhinotech / Taubenreuther. Auf den Bildern kann ich nicht 100%ig sehen ob der Filter mit abgedeckt ist. Ich glaube aber nicht.
Zitieren

#3
Ich hab den Motor und Getriebeschutz von Taubenreuther. Diese Kombi deckt alles bis zu Vorderkante Mittelschalldämpfer ab. Ich weiß jetzt nicht wo der Dieselfilter sitzt aber einen UFS der mehr abdeckt habe ich bis jetzt noch nicht gesehen.

Gruß Sauerländer
Zitieren

#4
Moin,

ich hab da mal was:

   


Deichrutscher
Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren

#5
(27.03.2015, 15:31)derFranke schrieb: Den von Rhinotech / Taubenreuther. Auf den Bildern kann ich nicht 100%ig sehen ob der Filter mit abgedeckt ist. Ich glaube aber nicht.

Hilft das Bild hier? Ist bei Rene in der Werkstatt

   
Zitieren

#6
Also dann sorge ich für aufklärung.
Ja der Getriebeschutz schützt auch den Dieselfilter. Dieser liegt inmerhalb des Rahmens....und nach montage des Aluschutzes ist dieser verdeckt.
Zitieren

#7
(27.03.2015, 19:36)SHAmarok schrieb:
(27.03.2015, 15:31)derFranke schrieb: Den von Rhinotech / Taubenreuther. Auf den Bildern kann ich nicht 100%ig sehen ob der Filter mit abgedeckt ist. Ich glaube aber nicht.

Hilft das Bild hier? Ist bei Rene in der Werkstatt

Danke, das Bild zeigt nochmal schön die Dimension von dem Teil. Der Filter ist auf der anderen Seite. Ich werde das komplette Paket für vorne verbauen.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
Zitieren

#8
Das ist der optimale Schutz,super thumbsup thumbsup
Danke für die Bilder thumbsup
                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren

#9
Interpretiere ich die Montageanleitung von Taubenreuther richtig, dass sich Motor- und Getriebeschutz vier Befestigungspunkte teilen? Hintere Befestigungspunkte Motorschutz = vordere Befestigungspunkte für Getriebeschutz? Wenn dem so ist, einfach Schrauben vom Motorschutz lösen, Getriebeschutz aufsetzen und beide festschrauben? Oder Getriebeschutz unten, Motorschutz oben auf?

Und sind die beiden Nietmuttern am mittleren Querträger erforderlich? Um die zu setzen, müßte ich dann doch in die Werkstatt ...

Meine Frau war die Tage mit den Hunden auf Prüfungen und in den Revieren waren ordentliche Schotterpisten ... als sie das erzählte, dachte ich an den Franken und ordnete vorbeugende Panzerung an.
Zitieren

#10
Mein Unterfahrschutz HD von Werk aus hat mich schon oft gerettet,
besitzt schon Kampfspuren Eek
                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren

#11
Hallo SHAmarok bei meinem Unterfahrschutz ab Werk ist es auch so!! Die Getriebeschutzplatte ist unter der Motorschutzplatte!!
LG
Zitieren

#12
Auf jeden Fall die Getriebeplatte unter den Motorschutz montieren, denn nur so kannst du problemlos den Motorschutz abnehmen um einen Ölwechsel zu machen. Die beiden Einpressmuttern sind schon sinnvoll weil dann der Getriebeschutz fest bleibt während man die Motorschutzplatte abnimmt halten tut der Schutz auch ohne. Wenn du mal auf ein Treffen kommst kann man die auch problemlos noch später montieren must nur sagen das du die Muttern noch einpressen möchtest dann kann sicher jemand nen Einpresswerkzeug mitbringen ( ich hab auch einen Satz)

Gruß Sauerländer
Zitieren

#13
Termin steht bei mir jetzt auch. Wird noch im April erledigt. Ich zuck nach der Aktion bei jedem Ast zusammen der gegen den Unterboden donnert... Die vier Streben als Unterfahrschutz waren mir nie geheuer. Solange nichts passiert...

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
Zitieren

#14
Hallo Leute,
gestern habe ich meinen neuen Unterfahrschutz verbaut.  Jump  thumbsup
Motor, Getriebe und Untersetzung (3 Teilig) 6mm Aluminium (AlMg). Montage-Zeitaufwand (zu zweit) ca. 1Std. Kein Bohren notwendig...
Perfekte Paßform. Bin echt sehr zufrieden.
Hier ein paar Bilder.

       

Habe mit dem Großhändler gesprochen und konnte einen guten Preis für das Forum aushandeln.
Bei einer Sammelbestellung ab 10St. würde es komplett (mit Haltern und Schrauben usw...) auf 650€ kommen (inkl! Versand in Deutschland)

Werde eine separate Sammelbestellung starten, denke das Angebot ist unschlagbar.

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#15
Hab ich auch Smiley

nur in Stahl Pulverbeschichtet

       

Und ja...ich weiß...es ist noch der falsche Aufkleber drauf Grin
Welche triste Epoche, in der es einfacher ist, ein Atom zu zertrümmern, als ein Vorurteil !
Albert Einstein
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de