Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Unterfahrschutz
#16

Es gibt jetzt auch endlich einen von ARB . Ich mach mal Fotos
.....der ist aus Stahl und gepulvert. Ist geometrisch anders.....auch interessant! Ich such mal nen Bild...

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/04/...2edd14.jpg]bild.....kommt glaube auf um 550eur.

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/04/...52f33b.jpg]
Zitieren
#17

Der stand auch zur Auswahl. Der aus Alu ist aber breiter und deckt mehr ab.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
Zitieren
#18

Was ich gut finde sind die versenkten Schrauben. Andere haben das nicht und dann erst noch nur in 8.8 Qualität.
Zitieren
#19

http://pages.ebay.com/link/?nav=item.vie...1735663649

Hey Jungs was haltet ihr davon hab ich gerade entdeckt..
find ich sehr preiswert..
Zitieren
#20

War wohl zu preiswert Grin


                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren
#21

Hallo Leute,

mein erster Beitrag hier im Forum...

meiner Offroad-Erfahrung nach braucht ein Amarok unbedingt einen Unterfahrschutz, der die Vorderkante des Vorschalldämpfers schützt. Bei Grundberührung kann sonst der Vorschalldämpfer mit seiner Vorderkante am Boden anhaken und die Abgasanlage wird dann aus ihrer Halterung am Getriebequerträger gezogen. Die Abgasanlage hängt vorne dann nur am Flexrohr.
Als Unterfahrschutz gibt's dagegen die Aluwanne, die hier diskutiert wird und ein Rohrgitter von Rocket Crawinkel. Das Rohrgitter hat den Vorteil, das man sich keine Schubkarre voll Boden 'reinschaufeln könnte, hat aber den Nachteil, dass das hintere Querrohr des Unterfahrschutzes unterm Vorschalldämpfer viel Bodenfreiheit kostet.
Ich werde wahrscheinlich die Aluwannen für Motor und Getriebe verbauen. Mein Amarok hat zwar den Gitter-Motorunterfahrschutz ab Werk, aber vorn am Motor ist das Gitter fehl am Platz, weil der hochspritzende Schlamm sonst den vorderen Motorraum und den Riementrieb verdreckt.
Wie sind eure Erfahrungen mit dem Aluunterfahrschutz? Ist die Stabilität ausreichend, so dass das Auto aufsetzen kann ohne dass der Unterfahrschutz zu stark einbeult oder an den Befestigungspunkten abscheren kann? (Vorausgesetzt natürlich, man fährt vernünftig)
Zitieren
#22

Möchte mich bei der Frage von Hobolux anschließen.
Überlege auch, meinen Rok unten rum mit einem Röckchen zu kleiden.
Aber was nehmen?

Wer hat Erfahrung? Neige eher zu Alu, aber was nehmen? 4mm / 6mm / mehr? Was reicht wo für?
Liebäugle mit Komplettset von Rival? Kennt den schon wer?
Zitieren
#23

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.05.2015, 20:23 von Flowdivider.)

Ich habe alles durchsucht und mich aus Kostengründen für 5mm Alu vorne/mitte und 6mm hinten entschieden. Für den normalen Offroad-Einsatz reicht das völlig aus, wer allerdings Hardcore fährt sollte auf 3-4mm Stahl oder 8mm Alu ausweichen. Gibt's nicht ? Doch...gibt's [emoji6]
http://www.n4-offroad.com/Skis-de-protec...-AMAROK-52
Preise hatte ich vor längerer Zeit angefragt, der Handelspartner sitzt in NL.
War etwas teurer wie Taubenreuther aber man bekommt ja auch mehr Alu.
Den Mittelteil würde ich heute auch nur noch mit Abdeckung des Mitteltopfs nehmen, der "Sheriff-Schutz" hängt, hinten halt in der Luft und kann sich im Gelände theoretisch Richtung Verteilergetriebe/Kardanwelle verbiegen.
Zitieren
#24

wie schon oben erwähnt. Motor + Getriebe + Untersetzung.. also 3 Teilig aus 6mm Alu. inkl. Versand in Deutschland für 650€ (bei einer Sammelbestellung)
demnächst gibts auch einen Tankschutz...
Wer Interesse hat mal melden dann machen wir eine SB auf...

Die 6mm reichen völlig aus... Seikel bietet auch was in 8mm an...
Wenn einer nicht gerade ständig! professionell OffRoad fährt sind 6mm, meines Erachtens ausreichend.



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#25

Ich werde den von taubenreuther nehmen der ist ja auch aus 6mm alu und deckt das meiste ab Vorallem auch meine zweitbattierie Smiley


amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren
#26

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.05.2015, 13:47 von Osiris.)

Flabber hast du Link ? Bei Canrok sieht gut aus und Preis ist top aber mit den Schrauben sagt mir nicht so zu Sad


So ab gehts ;)
Zitieren
#27

aber kla hier:

Unterfahrschutz Alu 6mm Taubenreuther


amaroker.de - Von Amarokern für Amaroker ;)
Zitieren
#28

Hab meinen vor einer Woche bei Taubenreuther montiert bekommen. 45min hat das abmontieren vom alten und das montieren von Motor- und Getriebeunterfahrschutz gedauert. Ich vermisse den originalen Unterfahrschutz keinen Meter... der hat sowieso fast nichts gebracht.

Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk
Zitieren
#29

Kann ich nur bestätigen. Die Montage ist kein Problem für jemanden der handwerklich begabt ist. Und stabil ist der auf jeden Fall hab das am WE im Knüllwald wieder mal testen können. Hab den UFS jetzt schon rund ein Jahr unter dem Auto absolut stressfrei, schützt alle empfindlichen Teile von daher eine absolute Empfehlung.
Zitieren
#30

Danke euch Smiley


So ab gehts ;)
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de