Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Unterboden/Hohlraumkonservierung
#16
Hast Du auch die Hohlräume in den Schwellern gemacht? Wenn ja wie kommt man da ran?

Noch eine Frage, trocknet das Zeugs vollständig ab? Oder klebt nach einer Fahrt der halbe Wald dran?

LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren

#17
Perma Film trocknet vollständig an der Oberfläche, fühlt sich an wie lackiert. Es ist da auf jedenfall ratsam mit Fluid Film A 1Tag vorher das ganze sehr dünn einzunebeln! Das wirkt dann auch wie ein Primer Wink
Seilfett bleibt klebrig ähnlich wie Haftfett. Bei Wärme wird es merklich weicher und ist dauerkriechend, was bei einem Drahtseil ja auch Sinn macht. Also das Seilfett in die Hohlräume oder da wo es nicht stört Grin
Die Schweller und Hohlräume sind überall mit Gummistöpsel verschlossen (die findet man untenrum und auch an der Tür) die zieht man einfach ab und dann rein mit der Hohlraumsonde bis zum Anschlag Cheer
Die Sonde langsam, je nachdem wie die Materialausgabe an der Druckpistole eingestellt ist, wieder rausziehen. So alle Ecken bearbeiten, Stöppel druf, fertsch thumbsup
Ist alles keine Hexerei Wink auf YouTube findet man genug zu Fluid Film und Hohlraumkonservierung oder Unterbodenkonservierung.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#18
Hallo Woody,

Möchte meinen auch eine Hohlraum und Unterbodenkonservierung verpassen. Allerdings gibt es hier keinen den ich da richtig vertraue und zu Rhino-Tech ist es zu weit.
Kannst du bitte nochmal aufschreiben, welches Mittel du für was verwendet hast?
Was hast du für die Hohlräume und was hast für den Unterboden verwendet?
Zitieren

#19
Ich habe zuerst alles mit dem Fluid Film A vorbehandelt (gibt's auch als Sprühdose, sogar mit Hohlraumsonde) und einen Tag Zeit gegeben sich überall zu verteilen und den Rost zu unterkriechen. Am nächsten Tag habe ich die Hohlräume, den Rahmen innen und überall da wo es nicht stört wenn Staub haften bleibt, mit Seilfett recht großzügig behandelt.
Den Rahmen außen und was man so sieht ( den Rest halt) hab ich mit Perma Film überzogen. Wie dick sieht man auf den Bildern.
Für den Amarok braucht man ca. 2 max. 2,5l Fluid Film A/max. 4l Seilfett und 3l oder 3kg Perma Film transparent (den habe ich noch mit Terbentinersatz verdünnt wegen der Sprühfähigkeit).
Bei mir war noch alte Beschichtung vorhanden die habe ich dran gelassen aber übersprüht.

Was man evtl noch beachten sollte Wink Fluid Film und Perma Film sind mischbar! Soll heißen, zuviel Fluid Film (das bleibt immer flüssig) verzögert das Abtrocknen von Perma Film.
Da wo Perma Film hin soll, reicht dünn einnebeln mit FF.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#20
Ich habe gute Erfahrungen mit Seilfett und FluidFilm gemacht.
Auch im Verhältnis 50:50 gemischt ein Traum das Zeugs. Gott
Zitieren

#21
Hallo MEPH
welche Produkte hast du gemischt? Seilfett und das dünnflüssige FF A? Oder Seilfett und ein anderes FF Produkt?
Von dem FluidFilm A bin ich auch begeistert Gott Nach über einer Woche ist es bei unserem anderen Auto immer noch am rumkriechen und kommt an allen möglichen Ritzen zum Vorschein.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#22
So, Projekt Konservierung ist abgeschlossen. Love Eine ganz schöne Sauerei war das. So schlecht riecht das Zeug gar nicht, finde ich!
3 Liter Permafilm haben gerade so gereicht, ohne dass man sparen muss. Seilfett habe ich ca 3 Liter gebraucht.
Das nächste Mal mach ich das nur nicht mit kurzer Hose und Unterhemd, sondern mit Vollschutz. Das Zeug kriegt man ja echt mies wieder von der Haut ab. Hahaha
Danke für die Ausführungen, Woody!
Hast du eig. auch Seilfett in die Türen eingebracht?
Zitieren

#23
Nix zu danken. Für solche Tips sind wir ja alle da Wink und jeder kann sich raus suchen was er braucht.
Ja, dass mit dem Einmalanzug (diese Papierwegwerfteile) hätte ich vielleicht noch erwähnen sollen Grin
Bremsenreiniger ist super zum reinigen thumbsup aber natürlich nicht als Duschbad!
Das Seilfett habe ich hauptsächlich in die Türen und Schwellern und sonstige Hohlräume rein. Da macht es denke ich am meisten Sinn. Wahrscheinlich braucht man da nie wieder was machen. Das Zeug haftet sehr gut (wird also im Gegensatz zu Wachs oder anderen Fett nie ganz ablaufen) und bleibt über Jahre "weich". Es wird bei Wärme im Sommer deutlich weicher und kriecht dann immer wieder leicht aber tropft nicht oder so. Es bleibt da wo es ist Wink
Man muss sich einfach mal vor Augen halten wofür und für welche harten Bedingungen es eigentlich entwickelt wurde. Ein geschützter Hohlraum ist da ein Witz.
Wenn es doch nötig werden sollte, würde ich dann nur etwas mit "FF A" nachbehandeln.

P.s. Hast du auch das Fluid Film A genommen? Ich finde es riecht wie alter Schafbock Eek aber zum Glück nicht lange.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#24
Hier nochmal zum Vergleich der Zustand kurz nach der Behandlung und ca. 1 Monat später. Man kann gut erkennen wie das Permafilm transparent geworden ist. Es ist in ungefähr 2 Tagen komplett abgetrocknet und fest. Was man auch gut sieht ist der Unterschied an den Roststellen.
Den Dreck muss man sich mal wegdenken Grin Meiner spielt ja jeden Tag im Schlamm  Wink

[Bild: http://up.picr.de/22254432th.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/22254433mf.jpg]
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#25
Ich habe exakt deinen Empfehlungen gefolgt. Hab Fluidfilm A, Permafilm und Seifett (von Liqui Moly) Meine Frau sagt das auch, dass die Filme stinken. Ich finde das gar nicht so schlimm, was mich richtig stört ist der Geruch vom Seilfett. Ich weiß nicht welches du hattest. Meines scheint auf Mineralölbasis zu sein. Ist so bräunlich und riecht nach Motoröl. Das riecht man ganz deutlich im Innenraum. Darum fragte ich, ob du das Zeug auch in die Türen gepumpt hast.
Stinkt es bei dir auch so? wenn ja, wann hat es aufgehört?
Zitieren

#26
Ich hatte das selbe Seilfett. Die Gerüche haben sich alle nach ein paar Tagen gegeben. Denke es ist ein wenig Witterungs-und Temperaturabhängig. War aber damals bei der Konservierung durch Rocket genauso.
Im Seilfett ist ja Lösungsmittel welches in den durch die Gummistopfen verschlossenen Hohlräumen nicht ganz so schnell abdunsten kann.
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#27
Das beruhigt mich!
Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Konservierung vom Amarok recht einfach von der Hand geht.
Also nochmal danke für die Anregung!
Zitieren

#28
Gestern hat mir ein Bekannter berichtet, dass er bei seinen T5 auch den Hohlraum konservieren lassen hat. Die Werkstatt hat dazu auch Seilfett verwendet.
Ist also gar nicht sooo außergewöhnlich Wink
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#29
Da nun zwei Jahre rum sind, hab ich den Kleinen wieder zur Vorbereitung der Nachbehandlung, schweben lassen.
Soweit ich bisher sehen konnte, schaut es ziemlich gut aus. Rost ist keiner dazugekommen  thumbsup
Am Besten sieht es an den nur mit Seilfett behandelten Stellen aus. Alles noch dran und immer noch "zäh".
Perma Film werde ich mir sparen und nur noch Seilfett verwenden nachdem ich mit dem Säubern fertig bin.
[Bild: http://up.picr.de/28986163rp.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986164ru.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986166kr.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986167za.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986168bn.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986169ij.jpg]

[Bild: http://up.picr.de/28986170tk.jpg]
Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren

#30
wie machst du das mit dem Seilfett? Sprühen, wenn ja, wie?! Streichen?!
Wer barfuß läuft, dem kann man nix in die Schuhe schieben.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de