Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Amarok Bremsbeläge
#16

Kostenpunkt wenn du sie verkaufst?
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#17

...kümmer mich drum...
Zitieren
#18

hab jetzt 400 km meist Stadtverkehr hinter mir, und die Felgen sind immer noch sauber

hat sich voll rentiert das umrüsten

Heiko, ja hab sie vom Stahlgruber, wenn Dein Händler sagt die sind nicht lieferbar, hat er den falschen Beruf

ich hatte sie Donnerstags Abends bestellt und am Dienstag früh waren sie da

(nur ich nicht mehr, daher erst jetzt eingebaut)

die werden auch nicht nur auf Wunsch hergestellt, das wäre unbezahlbar


Rechnung hab ich mir heute auch abgeholt,

86 € ist zwar teurer als die normalen, aber das ist es mir wert

und eingebaut sind sie ja auch Ruckzuck



Torsten, das die inneren etwas dünner sind ist normal, is ja ne Schwingsattelbremse, da drücken halt die Kolben nur von einer Seite

bau deine mal aus, das wird ähnlich sein, im eingebauten Zustand fällt das nur nicht so gut auf das eine Seite dünner ist

Gruß Mani
Zitieren
#19

Also ich finde die 86€ schon recht günstig... (ich nehme doch an das ist schon Brutto?)



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#20

Hallo Glonntaler,

sag bitte kurz Bescheid wegen des Preises. Wäre sehr interessant!



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#21
Thumbs Up 

Hab nun endlich seit gestern die neuen Scheiben und Beläge drin, zur Bremsstaubentwicklung kann ich noch nichts sagen aber das die Bremsleistung nun deutlich besser ist und nun das Anker werfen wörtlich zu nehmen ist Jump Zu den kosten kann ich noch nichts sagen...werde ich euch aber noch nachreichen Wink


Ein Ranger ist kein Auto, das ist ein Krankenfahrstuhl
Zitieren
#22

(27.06.2015, 19:14)Der Glonntaler schrieb: Torsten, das die inneren etwas dünner sind ist normal, is ja ne Schwingsattelbremse, da drücken halt die Kolben nur von einer Seite

bau deine mal aus, das wird ähnlich sein, im eingebauten Zustand fällt das nur nicht so gut auf das eine Seite dünner ist


Hallo Mani,

da hast Du recht mir kam der Unterschied nur ziemlich groß vor auf dem Bild.
Wenn ich das nächste mal Räder wechsle schaue ich mal genauer nach.

Schön das die neuen weniger stauben, mal schauen, wenn ein Wechsel ansteht ob ich das auch mache, kannst ja mal über den Verschleiß berichten....


Gruß Torsten


don't dream it, be it!
Zitieren
#23

Juuuuhuuuu!!!!! Danke an Mani fürs besorgen  thumbsup
             



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#24

So ich hab sie nun immer lagernd.

....viele Bilder auf Facebook: Rhino-Tech oder Page: Rhino-Tech.de
Zitieren
#25

Ich hole dieses Thema mal hoch... 
Bei mir steht demnächst ein Teilewechsel an.
Seid ihr ATE Ceramicbesitzer denn noch zufrieden? Ergaben sich Nachteile? Wurde die Verschmutzung wirklich reduziert?

Würde mich über ein paar Erfahrungen freuen.
Zitieren
#26

Ich bin immer noch zufrieden damit!!
Bremsstaub sieht man gar nicht und ich finde das sie etwas besser bremsen


Viele Grüsse Schale
Zitieren
#27

Sie sind keinesfalls schlechter als die Originalen. Von daher macht man nichts falsch. Ich würde auch sagen sie sind etwas besser und ich nehm die auch wieder thumbsup


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren
#28

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2018, 20:35 von EDK.)

Bin sehr zufrieden, Bremsleistung würde ich als gleich bezeichnen. Bremstaub ist weniger und nicht dunkel. Aber wenn man garnicht putzt brennt sich der Dreck auch ein! Hab ich mir zumindest berichten lassen... Ich putze ja ab und zu ;-)
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#29

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.04.2018, 20:51 von Der Glonntaler.)

ich hab vorgestern Sommerschlappen drauf und auch nach den Belägen geschaut

Belagstärke immer noch 4-5mm, Felgen immer sauber und das nach mittlerweile 93000 km mit diesen Belägen

ein Traum, Scheiben werd ich demnächst mal tauschen, haben fühlbaren Rand,


grad noch geschaut, kosten nun mittlerweile 96 €uro inkl MWSt

Scheiben von ATE dazu 119.- inkl
Zitieren
#30

https://www.ebay.de/itm/ATE-BREMSSCHEIBE...SwryBaYF~O
Hab auch mal geschaut. Bremse Komplettsatz Vorderachse knapp 160€


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Nicht vergessen! Irgendeiner lacht immer
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de