Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Xenon Scheinwerfer nachrüsten was muss geändert werden?
#16

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.2014, 22:52 von EDK.)

Gewerblich macht er das nicht, hatte drüben gefragt


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#17

1800€ bei VW mit Garantie! und den Rocket für ne Std. bezahlen ist auch nicht viel. Ab nach Crawinkel.



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#18

Grin 1800€ sind doch aus der Portokasse oder wie Kopfkratz2 Grin Grin Grin nee das is mir zu fett

@ Rene

Vielleicht können wir das ja gleich mit dem Rest mache, wenn ich bis dahin welche hab?


MfG Bacardi


Wenn wir uns das nicht leisten können, was soll der Mittelstand dann sagen!!!;-)
Zitieren
#19

mir wäre die 2 Jahres Garantie von VW schon 300€ Wert... gegenüber den 1500€ vom Mullay.
Aber musst wissen was machst. Ist Ja Dein Geld thumbsup

Ich weiss ist nicht wenig aber stell Dir vor beim nächstem Regen hast Wasser drin Toni

Ich habe meinen Rok am Samstag mit warmen Wasser gewaschen und stell dir vor, im linkem Scheinwerfer hat sich Kondenswasser gebildet.
Nicht viel aber trotzdem. (Bilder habe ich gemacht) also wenn das nochmal vorkommt (probiere es nochmal nächste Woche...wieder mit warmen Wasser)
dann gehe ich zu VW und lasse tauschen.

Gruß und Becks



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#20

Also wenn du auf einer kalten fläsche mit warmen Wasser drauf gehst ist es normal das die Rückseite kondensiert oder nicht?


So ab gehts ;)
Zitieren
#21

nöö sollte nicht sein beim neuem Auto. Ein Scheinwerfer sollte ja wohl dicht sein.
Der rechte ist ja auch dicht und beschlägt nicht.

Auf Bild: rechte Seite an der Spitze.... der Rest links ist Spiegelung...

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   




LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#22

Deswegen wird dir keiner die Scheinwerfer tauschen... Ich hatte Tropfenbildung innen (Rok1), da wurden dann die Filterflies Stopfen entfernt...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#23

...eben offene Systeme! [emoji6]

Aber mal ehrlich, frag den [emoji3] ob er nen guten Preis für neu und Original macht! Dann bist du auch nicht weit weg von 1500,-


amaroker.de - hier bin ich richtig!
Zitieren
#24

mein Neffe hatte an seinem neuem Seat das selbe Problem, aus der Waschstrasse gefahren und beide halb beschlagen...
Anstandslos auf Garantie getauscht.



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#25

....ja kurz zur PIN belegung.
Was ich da gepostet habe ist die Belegung des Xenon Steckers!
Also das muss angeklemmt sein wenn die xenon rein kommen.
Zitieren
#26

Das mit dem beschlagen der Scheinwerfer ist normal,weil Kunsstoffgläser.Nach einer halben Stunde ist alles wieder weg.
Zitieren
#27

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.2014, 13:13 von Sisko.)

Hallo Leute,


weiß jemand wie lang ungefähr die zu erwartende Lebensdauer der Brenner ist?

Also ich meine die Leuchtdauer bis das Licht beginnt rosa zu werden...
Und was dann die neuen Brenner kosten...


@ Can Rock
Ich würde auch beim Händler mal freundlich anfragen und um Abhilfe bitten

Gruß Sisko


don't dream it, be it!
Zitieren
#28

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.2014, 14:03 von Deichrutscher.)

Moin Sisko,

im Amarok kann ich es noch nicht beantworten, sind noch zu frisch Grin ,
beim Benz waren/sind immernoch die Ersten drin (12/2008 ca 125tkm)

Edit: ab ca77000km immer auf Dauerlicht (Benz hatte noch kein TFL)
Deichrutscher


Hier im Norden sind die Berge nicht hoch, sondern lang und manchmal kurvig :-)

Zitieren
#29

Ja der Ausfall ist selten. Manche halten ewig, manche gehen auch mal kaputt. Das kann aber nicht an der Nutzung festgemacht werden. Wenn der brenner rosa wird...ist er undicht und das xenon entweicht langsam. Diese undichtigkeit kann kommen....muss aber nicht.

Das mit dem beschlagen und ist völlig normal. Hierzu mal auf der Homepage von Hella nachlesen....dort ist es super erklärt. Da gibts keine Garantie!
Zitieren
#30

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.12.2014, 15:17 von Bacardi.)

Danke Rhino, damit kann ich was anfangen, aber vieleicht machst du es ja sogar selber Grin

(03.12.2014, 15:11)Bacardi schrieb: Danke Rhino, damit kann ich was anfangen, aber vieleicht machst du es ja sogar selber Grin

und wegen der (un)dichtigkeit der scheinwerfer kann man ja mal ein neues Thema eröffnen, schadet dem Forum ja nicht wenn man darüber mal gesprochen hat thumbsup


MfG Bacardi


Wenn wir uns das nicht leisten können, was soll der Mittelstand dann sagen!!!;-)
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de