Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Xenon Scheinwerfer nachrüsten was muss geändert werden?
#31

Anhang zu Rhino-Techs Beitrag noch, wenn ihr merkt das sie Rosa werden schnellstmöglich wechseln, sonst zerplatzen sie und der ganze Scheinwerfer muss ausgebaut und ausgeschüttelt werden, kenne das noch vom Audi, au wird rosa mach ich morgen und Peng kaputt, Scheinwerfer ausbauen reinigen einbauen und und und beim nächsten Mal habe ich gleich gewechselt als es rosa wurde und der Arbeitsaufwand war geringer Wink


So ab gehts ;)
Zitieren
#32

Hallo,

ich danke Euch,
da habe ich doch wieder was gelernt thumbsup


Bis bald
Sisko


don't dream it, be it!
Zitieren
#33

1800€ ist der ungefähre Nettopreis beim freundlichen,also plus 19%

bei den 2500€ Neupreis waren noch was anderes dabei,ich muss mich korrigieren,Neupreis ca. 2100€ inkl. Mwst
Zitieren
#34

Kopfkratz2 kannitverstan?


Gruß Thomas
Zitieren
#35

Beim meinem E61 Bj. 2006 hat es 180000km gedauert bis der rosa wurde... und dann auch nur einer.... bei 230000 abgegeben und der zweite war immer noch o.k.

@ Rocket: Wie schon erwähnt ist nur einer (war) nur einer! Beschlagen der andere war super... das bedeutet für mich das der eine Scheiße ist.

Ich sagte ja ich werde es beobachten (hab ja noch ein bissl Zeit mit der Garantie...) und wenn es überhand nimmt werde ich handeln und berichten Grin

Übrigens habe ich mir dunkle Seitenblinker in Ebay geschossen, zack waren die auch Beschlagen. (Ich dachte ich spinn) angerufen und gefragt ob das normal ist.
Aussage: Nee sollte nicht sein, die sollten Dicht sein und sowas sollte nicht passieren. Schicken neue.
Natürlich haben die Seitenblinker keine Entlüftung deswegen bissl anderes Thema...

Habe irgendwo mal gelesen (schon länger her) das Hella eine Prüfnorm wegen der Feuchtigkeit innen hat... bei eingeschaltetem Licht darf es nur so und so lange dauern bis er wieder klar (trocken) ist... Muss da mal bei Hella nachfragen

Wir werden sehen. Powertothepeople



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#36

Welche blinker hast genommen, überlege wegen den led teilen kann mich aber noch nicht entschließen...


MfG Bacardi


Wenn wir uns das nicht leisten können, was soll der Mittelstand dann sagen!!!;-)
Zitieren
#37

Moin zusammen!

Gibt es da nicht auch noch ein paar andere Kriterien, die zu erfüllen sind um Xenon-Scheinwerfer zu betreiben? Z.b. Automatische Leuchtweitenregulierung und Scheinwerferreinungsanlage???
Oder gilt das für für den Amarok nicht?
Gruß Thorsten
Zitieren
#38

Das gilt für die PKW´s... VWN hat das bei den Bi-Xenon vom Amarok umgangen.



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#39

Und wie?
Ich meine gibt's das schriftlich, kann man das irgendwo nachlesen? Die Jungs mit den blauen Jacken und dem Rollenprüfstand bei uns, sind immer sehr skeptisch! Grade bei Sachen die auf Zuruf kommen!
Zitieren
#40

Mag ich mir irgendwie nicht vorstellen -
ansonsten gäbe es ja bei jedem Amarok
mit Xenons Probleme bei der Umschreibung auf PKW!?


                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren
#41

Der Amarok hat das kleine Xenon, ich glaub 25 Watt? Da geht das ohne automatische Leuchtweitenreg. Und ohne Reinigingsanlage, wie beim Beetle...


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#42

Die Bi-Xenon beim Amarok sind 25W Brenner (nicht wie normal 35Watt Brenner) das bedeutet das sie bis 2000 Lumen abgeben.
Demnach ist keine Scheinwerferreinigungsanlage notwendig und auch keine automatische Leuchtweitenregulierung.

Die SRA und ALWR ist erst ab 2000 Lumen notwenig.

übrigens hat mittlerweile auch der Beetle und der A1 das System

Die TüVler müssten das auch wissen wenn sie ihren Job kennen Grin
Wenn nicht kannst ja denen durch diese Info einen Einlauf verpassen Five



LERNE AUS DEN FEHLERN ANDERER! Du hast nicht die Zeit sie selbst zu machen.
Zitieren
#43

Sag ich doch... [emoji12]


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#44

Hähhhh????
Der Amarok mit original Xenon hat keine manuelle Leuchweitenregulierung (deshalb auch keine I-Tafel Helligkeitsregelung da Kombiregler) da er automtisch reguliert - wurde mir vom VWN-Support so erklärt ......


                             

   
Ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Text urinieren...
Zitieren
#45

Hätte Xenon auch gerne, aber mir ist es grad echt
schlichtweg zu teuer...also so max. 2000€ inkl. Einbau hätte
ich zähneknirschend in Kauf genommen, aber alleine
für die Teile über 2000€ hinzublättern...nö, danke!
Das ist es mir nicht wert, obwohl ich sie wirklich gerne hätte!
Bin grad am suchen, wo ich evtl. günstigere bekommen
kann. Sollte ich eine Quelle finden, kann ich sie gerne
teilen, wenn noch welche Interesse hätten.
Natürlich werde ich nur Quellen mit ordentlicher
Rechnung anzapfen, denn bei soviel Kohle hätte
ich gerne Garantie auf die Sachen. Toni


Viele Grüße,
Tom



www.Malawi-Buntbarsch.com
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de