Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Heavy Duty Fahrwerk vs. Komfortfahrwerk
#31
Da ist das Paket auf dem weg und bin mal gespannt ob die VB semi air wirklich halten was du versprochen hast :-)


Sent from my iPad using Tapatalk
Zitieren

#32
[Bild: https://uploads.tapatalk-cdn.com/2017042...00fc15.jpg]

Also das luftfederung hat sich wirklich gewohnt. VW sollte die serienmäßig einbauen


Sent from my iPad using Tapatalk
Zitieren

#33
Ich hab für eine Auflastung auf 3,5t auch VB Airsuspension Zusatzluftfedern eingebaut, muss sagen absolut top. Auto steht mit Kabine top da. Die Wankneigung ist deutlich geringer und insgesamt ist das Fahrwerk deutlich straffer.

Gruß Sauerländer
Zitieren

#34
ich kann ein auf die erwartete Belastung abgestimmtes Fahrwerk von Seikel empfehlen. Ich habe es für die Hinterachse mit einer Luftfeder con Goldschmitt ergänzt. 
DAs hat den Vorteil, dass man im Falle einer extremeren Belastung ( Expedition, Transport, Urlaub) das Fahrwerk in Höhe und Härte anpassen kann. Wir damit durch Atacama und die Hochebenen der Anden gefahren. Deutlich besser und sicherer als vor der Umrüstung.
Zitieren





Forum software by © MyBB Theme © iAndrew 2016 | customized by amaroker.de