Posts by Der Glonntaler

    Hallo

    Problem:

    Die o.g Felge ist nicht auf der Nabe zentriert und hält somit nur über die 5 Schrauben

    und wo ist das Problem?, das ist normal bei Stahlfelgen

    O.G Felge montiert bei angehobenen Wagen angezogen und anschliessend gemäss Drehmoment festgezogen!

    die wissen halt wie es geht, man fängt mit der unteren Schraube an und dann über Kreuz, erst leicht anziehen so das die Schrauben/Muttern die Felge zentrieren, dann passt das

    ist die Belastung auf die Schrauben nicht zu gross

    nein, sonst wärs ja nicht so erlaubt

    Hallo Andi


    hast du allen ernstes die Schrauben mit nem Drehmoment angezogen?


    ich würde fast wetten das noch nie jemand dafür nen Drehmoment verwendet hat, nicht mal im Werk, weil die Schrauben beim ersten mal sich selbst ihr Gewinde schneiden und dadurch recht schwer gehen


    ich zieh die einfach mitm Schraubendreher an und fertig, der Trick an der Sache ist, erst "aufschrauben", dann spürt man wenn die Schraube ins Gewinde fällt, dann schraubt man sie rein, dann nimmt sie immer wieder das alte Gewinde, setzt man sie einfach drauf, kann es sein das sie sich ein neues Gewinde schneidet, das machst ein paar Mal und dann ist nichts mehr da was hält


    zu was das Hitzeschutzblech sein soll, frag ich mich auch, vielleicht in heißen Ländern das der Behälter nicht schmilzt durch den Turbo daneben


    Gruß Mani

    Hallo


    es ist wirklich schade das es fast keine guten Mechaniker mehr gibt, das beweist das Forum ja immer wieder, die können alle nur Fehlercode auslesen und auf Verdacht Teile tauschen, naja das kann jeder begabte Hobbyschrauber auch


    Fehlercode kann ich mit jedem Handy auslesen, und dann irgendwas tauschen ist ja auch ned so schwer


    ne wirkliche Fehlersuche die logisch aufgebaut ist können nur noch wenige, weil sie einfach kein blassen schimmer haben welche Ursachen welche Auswirkungen haben, bzw umgekehrt


    der Turbo wurde gegen einen neuen getauscht

    einen Turbo tauscht man nicht einfach so, da zieht man den Schlauch auf der Ansaugseite ab und schaut erstmal rein, dreht er sicch schon im Standgas mit, läuft er offensichtlich noch schön leicht, wenn er steht kann man ihn an der Welle fassen und sieht wievel seitliches Spiel er hat oder Axial, Axial darf er kein fühlbares Spiel haben, seitlich ganz ganz wenig, weil ja kein Öldruck da ist


    wenn das passt und er im oberen Bereich seine 2 Bar bringt, dann gibts keinen Grund den zu tauschen, aber klar, kann man ja mal machen, bringt mal schnell 1-2000 Euro in die Kasse, der "dumme" Kunde zahlts ja, ich würde NICHTS zahlen, wenn ich die Kiste von der Werkstatt hole und er geht nach wie vor nicht, dann zahl ich NICHTS

    Da das Problem bereits mit dem alten Turbo bestand glaube ich nicht das der Neue den selben defekt hat.

    hat er auch nicht, da haben se dich beschissen


    Letzte Vermutung war ein verstopfter DPF der einen Druckrückstau bildet

    genauso dämlich, wenn der DPF dicht ist, dann geht er ständig in Regenerationsmodus und kommt auch nicht mehr runter, außerdem hab ich nen Differenzdruck jenseits von gut und Böse, das kann sogar der dümmste Mechaniker wieder AUSLESEN, wenn er schon sonst nix kann


    Problem ist halt, wenn man zu doof ist mit den Werten was anzufangen und die Zusammenhänge nicht erkennt, na dann tauschen wir halt mal den DPF, juhu bringt auch wieder 2000 Euro in die Firmenkasse für 2 Std Arbeit, scheisse is halt das der Fehler immer noch da ist


    Ich bin ja zu verschiedene Werkstätten und zusätzlich zum ÖAMTC gefahren da ich dachte jeder hat eine andere Herangehensweise und Lösungsansätze. Leider Ratlosigkeit von allen.

    naja, von 10 hat vielleicht einer Ahnung, vielleicht auch erst von 20 Einer, und das wird immer schlimmer


    wende dich doch mal an die Autodoktoren, kennst die von Kabel1 ? die zwei sind noch welche die die Zusammenhänge im Motor kennen und wissen in welcher Reihenfolge man suchen muß


    für diesen Fehlercode gibts aber meiner Meinung nach nur drei Gründe


    festsitzendes Regelventil am Turbo, (kann man ausschliessen, wurde ja angeblich getauscht)

    würde aber trotzdem prüfen OB es regelt, es kann ja auch die Ansteuerung der Dose defekt sein, (kein Druck auf der kleinen dünnen Steuerleitung)


    nächster Grund, irgendwo ne Undichtigkeit, da kommen die ganzen dicken Schläuche und Rohrleitungen in Frage und auch der Ladeluftkühler, lässt sich aber finden mit Druck drauf geben, am besten mit Nebelmaschine


    und dritte Möglichkeit, elektrischer Fehler, ist aber fast aus zu schliessen, weil ne Kabelunterbrechung oder ein Kurzschluss wird vom Steuergerät erkannt und angezeigt, AUSSER, der Fehler ist so gering das er zB nen Sensorwert verändert, aber das ganze noch im Toleranzbereich ist, außer in bestimmten Situationen, und dann kommt die Fehlerlampe

    was für diese Möglichkeit spricht, ist das der Fehler von heute auf morgen gekommen ist, der DPF der es eh nicht war, erzeugt einen schleichenden Fehler, der kommt irgendwann einmal, dann wieder und dann immer öfter bis zum Dauerzustand


    undichter Schlauch oder Leitung erzeugt auch einen schnellen Fehler, daher tippe ich da drauf, auch wenn der ÖAMTC schon geschaut hat, Turbo und DPF ist es nicht, elektrisch halte ich auch für eher unwahrscheinlich, das könnte man aber an den ganzen Werten erkennen, ich denke der Fehler ist Ladedruckseitig ein Schlauch, Ladeluftkühler bzw eins der Rohre, oder eine der kleinen Unterdruckleitungen die den Turbo steuern, also erstmal schaun ob die Regelstange arbeitet, ist das in Ordnung, die dicken Schläuche genau kontrollieren


    Gruß Mani

    Hallo


    Wien ist die falsche Seite vom Ösiland, sonst hätte ich gesagt fahr mal zum Peter in die Schweiz rüber, der ist noch ein echter Mechaniker, kein Fehlercodeausleser und lustiger Teiletauscher


    der Tipp ist schomal nicht verkehrt zu kontrollieren

    denke ich an ein winzig kleines Loch von einem Marderbiss im Schlauch vom Turbo

    was noch interessant wäre

    237.000 km lief er ohne Probleme;

    kam der Fehler dann auf einmal und immer oder schleichend und nur ab und zu?


    ich hab mal kurz gegoogelt, den Fehler haben ja hunderte, ich selbst hatte vor kurzem nen Suzuki der diesen Fehler hatte, er hatte auch untenrum keine Leistung, dort war auch nur das Wastegateventil fest, das ist hier in dem Video gut beschrieben wie man das kontrolliert und gängig macht, ich habs einfach mit der Zange einige Male hin und her bewegt, und schon hatte der Motor wieder Dampf und der Fehler kam nicht mehr


    jetzt hast du gesagt, die haben den Turbo schon getauscht


    Sicher? wurde der wirklich getauscht? das sollte man ja leicht erkennen, weil der einfach Neuer aussieht als der Rest bei über 200 000 km, leider solls auch Werkstätten geben, die angeblich was tauschen, es aber nicht machen, alles schon erlebt, auch hier im Forum bei anderen


    zweite Möglichkeit eben der berühmte Marderbiss, in der Regel sind dem seine Bisse zu klein, meist ist es etwas anderes das Undicht ist, das ist in diesem Video gut erklärt


    jetzt liegts an dir wie weiter vorgehst, du kannst selber schaun ob die Regelstange am Turbo auch wirklich regelt und den Stellhebel mit der Welle die IN den Turbo geht bewegt, da darfst schon etwas Kraft aufwenden, die geht immer etwas schwer


    zweite Möglichkeit, die Schläuche ab dem Turbo auf Dichtheit kontrollieren, am besten geht das mit ner Nebelmaschine, wenn man den Nebel vorne in den Schlauch zwischen Luftfilter und Turbo einspeist, Druckluft allein geht auch, dann sollte man hören wenn es irgendwo rauspfeift oder zischt, aber nicht übertreiben mit dem Druck


    eine der beiden Test sollte zum Erfolg führen, ich würde wenn es nicht selbst kannst, nochmal in die freie Werkstatt fahren und der soll auf diese Art mal suchen, viel andere Möglichkeiten gibts eigentlich nicht, bzw würden die andere Fehlercodes erzeugen


    Gruß Mani

    gibt genug Videos bei YT wo das erklärt wird, ein paar davon hab ich mir vor Jahren mal angesehen, überzeugt hat mich keins,


    ich hab ja eigentlich ein ganz gutes technisches Verständnis, aber diese Perlen überzeugen absolut nicht, das kann eigentlich nicht funktionieren


    in Offroad Foren wurden die auch schon bis zum geht nicht mehr diskutiert, es gibt ab und zu Leute die sagen es geht, meistens aber nicht