Was ist das für ein Stecker mit grünem Kabel und Brücke ?

  • Hallo zusammen,


    habe mich vorhin mal etwas mit dem neuen V6 vertraut gemacht. Im Motorraum viel mir ein grünes Kabel mit Steckerbrücke auf. Der gebrückte Stecker hängt etwas, ich nenne es mal nicht Original, zwischen Batterie und Scheinwerfer links rum. Auch vermute ich das das Kabel wieder zwischen Bremsflüssigkeitsbehälter und Batterie ( an der Spritzwand) nochmals auftaucht. Dort bei dem mit Kabelbinder befestigten Relais???!:/


    Weiß jemand was das ist ?


    anbei zwei Fotos dazu


    Gruß

  • Hallo,


    es gibt ziemlich genau zwei Möglichkeiten es rauszufinden:


    -Die langweilige Methode:

    Kabel zurückverfolgen und Pinbelegung checken..


    -Die normale Methode:

    Stecker mit der Brücke ziehen und schauen was passiert 🤪🤪😎


    Ich tippe mal drauf, dass da jemand eine Wegfahrsperre gebaut hat.


    Gruß Manuel

  • Nun ja,


    ich würde erstmal die zweite Methode Probieren. Ich habe nun nur noch etwas scheu den Amarok gleich am zweiten Tag auseinander zu nehmen. Er hat schließlich meine letzten Reserven verschlungen….


    Meine letzten Autos waren nie so Jungfräulich wie dieser, also erstmal rantasten….


    ich berichte wenn’s was neues gibt, Infos und Vorschläge allerdings trotzdem gerne angenommen…


    Zur info meinerseits: das Teil wurde nach Amsterdam Ausgeliefert und ist in Belgien gelaufen, hat es damit was zu tun?


    Mit freundlichen Grüßen

    Stephan

  • Auflösung:


    Laut zwei unabhängigen Quellen (Händler, und der Schrauber meines Vertrauens)


    ist dies eine nicht vorhandene Zusatzausstattung! Ggf. Liegt es daran das es sich hierbei um ein EU Reimport (deswegen ist der Fahrzeugschein auch so „dürftig“ ausgefüllt) Fahrzeug handelt.


    Grüße