NAVI Media, Discover Media

  • Seit Heute spinnt mein NAVI, nach dem ich die Adresse eingegeben habe, berechnet das Navi die Strecke. Dann kann man auswählen zwischen 3 Routen. Wenn man das gemacht hat, geht's wie gewohnt los. Nach einer Zeit von 2-20 Minuten kommt dann die Meldung. Navigations Daten nicht vorhanden. Und die Navigation wird abgebrochen. Woran kann das liegen?

  • 1. SD-Karte mit den Navi-Daten heraus nehmen und neu reinstecken.

    2. Navi-Daten neu auf die SD-Karte kopieren ggf. gleich Update machen

    3. SD-Karte gegen andere tauschen, muss aber original VW sein (Volkswagen Navigation AS) (gebrauchte tuts aber auch)

    4. ... vielleicht hat jemand noch weitere Ideen




    999. Navi tauschen

  • Das Problem ich bin im Urlaub mit dem Amarok. Hab jetzt das Handy mit Ladekabel an USB angeschlossen und Navigieren jetzt über Handy und übertrage den Bildschirm vom Handy auf den Monitor auf das Navi. Dann probiere ich es mal nach dem Urlaub mit den Tipps. Und wenn es nicht funktioniert, würde ich dankbar sein wenn Glonntaler hier den einen oder anderen Tipp hätte. Gerne auch durch direkt. Aber danke für die Tipps.

  • Das Ding hat sich im Urlaub jetzt aufgehängt. Also wenn das Auto steht Navigiert er und zeigt die Route an. In den Moment sperrt es die Route.wwnn man keine Raute eingibt, läuft es nebenher und zeigt einen wo man im Moment ist. Und komisch ist das es jetzt bei jeden Blitzer zu Warnung kurz dudelt. Wo hat es jetzt die Daten her für die Bitzer?

  • Also der Fehler mit dem NAV ist durch die SD Karte verursacht wurden. Hier wurden zu viel Daten gespeichert durch Updates der neuen Karten. Es muss wohl immer bevor ein neues Update geladen wird die Karte formatiert werden. Dadurch war kein Speicherplatz mehr da um die Routen Berechnung zwischen zu lagern. Das hat dann den Fehler verursacht.