Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Automatikgetriebe Ölwechsel und Steuerkette erneuern wann?
#1

Moin
Ich habe den 4 Zylinder mit automatikgetriebe und würde gerne wissen wann das Öl für das automatikgetriebe gewechselt werden muss und wann die Steuer Kette neu muss... bei welcher Kilometer Laufleistung? Habe gehört Öl Wechsel Bei automatikgetriebe ist nicht vorgesehen!
Vielleicht weiß jemand was..
Zitieren
#2

Moin, ZF sagt das man den Wechsel zwischen 80 und 100000 km machen sollte, je nach Belastung. VW sagt das es nicht nötig ist.
Steuerkette hat er nicht, sondern Zahnriemen. Bei meinem ist er bei 210000 dran, wird aber früher erledigt.

Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#3

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.08.2019, 20:46 von Der Glonntaler.)

Ich hab vor einiger Zeit mal bei der Automatik die Einfüllschraube raus gedreht und den Finger rein gesteckt,
das Öl ist wunderbar hellgelb, keinerlei Verfärbung oder Brandgeruch, er schaltet auch nach wie vor einfandfrei


den Zahnriemen beobachte ich auch schon länger, mir kommen die 210 000 auch sehr viel vor und eigentlich wollte ich ihn eher wechseln, aber zufällig hab ich heute mal wieder rein geschaut und der Riemen ist immer noch stramm, es ist keinerlei Abrieb oder Staub zu erkennen

bei einem meiner früheren Patrols war der Riemen bei 150 000 fertig, der war so labbrig das ich Glück hatte und nichts passiert ist, der hätte keine 10 000 mehr gehalten damals

da merkt man schon das die Riemen heute lang nicht mehr so belastet werden wie früher als sie die ESP auch antreiben mussten

mein Riemen müsste die angesagten 210 000 locker halten so wie er momentan vom Zustand ist

https://www.youtube.com/watch?v=wfcKS-C4eF8
Zitieren
#4

Vielen Dank für die Infos
Zitieren
#5

Moin, also mein ZR treibt rechts im Video die ESP mit an...
Ich hatte ihn bei 204k gewechselt. Der hätte locker noch ne Weile gemacht.
Zitieren
#6

Aber nur die Hochdruckpumpe, beim Pumpe/Düse Motor war die Belastung für den Zahnriemen viel größer.
Gruß Heiko


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
[+] 1 Amaroker(n) gefällt EDKs Beitrag
Zitieren
#7

Den Getriebeölwechsel habe ich bei ZF/Friedrichshafen bei ca. 180.000 machen lassen. Den Zahnriemen auch so um den Dreh, beides weiß ich nicht mehr genau.
Der alte ZR war noch in Ordnung, das Öl laut ZF auch, hätte ich also auch getrost erst später machen lassen können. Aber so ists auch nicht schlimm. Wink
Zitieren
#8

(16.08.2019, 20:45)Der Glonntaler schrieb: Ich hab vor einiger Zeit mal bei der Automatik die Einfüllschraube raus gedreht und den Finger rein gesteckt,
das Öl ist wunderbar hellgelb, keinerlei Verfärbung oder Brandgeruch, er schaltet auch nach wie vor einfandfrei

Kopfkratz2 
Was ist den da für Hellgelbes Automatikgetriebeöl drin? Das ist doch normalerweise rot?

Chris
Zitieren
#9

ne die Zeiten sind vorbei wo Automatiköl immer rot war
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de