Höhenverstellbare Anhängerkupplung v6

  • Hier beide nebeneinander.

    Ich muss tiefer nicht anders.

    Die zweite AHK ist genau die an meinem verbaut war als ich ihn gekauft hatte und die Höhe war 45 Zentimeter.


    Hallo Chris

    1. Optische Täuschung, weil da noch so eine komische Trapetzführung drauf ist.

    2. Anhänger ist auch ne Überlegung, mit Led Rückleuchten die ich ja nicht Ausziehen muss und die schon höher sitzen. Z.B. der Vanclaes 1350 Wave.

    Aber da ich auch noch andere Bootstrailer ziehe, holt mich das Problem wieder ein.

    Bei dem Händler der auf dem ersten Bild die Kupplung anbietet stimmten die Maße , allerdings kann der nicht liefern.

    Dann ist ja gut das es eine optische Täuschung ist!


    Besteht das Problem denn auch bei den anderen Bootsanhängern? Seltsam da ich das Problem noch nie hatte.

    Die italienische Bootsanhänger haben alle den abnehmbaren Nummernschildträger wie Deiner, wenn der zum Einwassern nicht erst abgenommen werden müsste wäre natürlich praktisch. Hat der Vanclaes denn keinen Nummernschildträger mit den ganzen Lichtern (Nummernschild, Bremsen, Rücklicht, Position und neuerdings noch Nebelrückleuchten) dran?

    Alles auf der Seite so montiert das das Boot ohne was abzunehmen gewassert werden kann?


    Eine Redneck-Lösung wäre ein 3/4 voller 1000L Behälter auf die Ladefläche zu stellen, dann kommt er hinten ein rechtes Stück runter.


    Chris

  • Hallo


    was Du da schreibst geht niemals, 30 cm tiefer, da schleift der Bügel unter der Auflaufeinrichtung am Boden


    außerdem hat die Kugel beim Amarok ne ganz normale Höhe im Bereich des zulässigen


    wenn den US Vierkant hinbaust mit der Kupplung mit dem Keil die oben verlinkt wurde, kommst ungefähr 8cm tiefer,

    es geht aber noch ein Loch tiefer, dann bist ungefähr 11cm unter dem Trittbrett


    AHK Höhe.jpg



    das ist für alle Anhänger mehr als genug, und diese Kugel haben hier im Forum mindestens schon 12 Leute verbaut, und TÜV ist damit auch kein Problem, wer was anderes sagt hat keine Ahnung, oder will nicht


    wenn ich mir dein Anhänger anschaue, sehe ich da einige Dinge die ändern kannst


    Bootstrailer.jpg


    vorne kannst die AE auf die Holme schrauben, dann kommst schonmal um die Rahmenstärke nach unten und hinten dementsprechend höher


    dann würde ich die Reifen mal richtig aufpumpen, das bringt nochmal 2-3 cm, du hast ja fast nen Plattfuß da hinten


    des weiteren schaut die Achse so aus als wäre sie schon an ihrer maximalen Tragkraft, die Schwingen stehen bestimmt waagrecht, wenn nicht sogar schon nach oben


    und wenn das nicht reicht, könntest unter die Achsaufnahmen auch noch ein Rohr mit 3 bis 5 cm Unterlegen, das sind dann alles sinnvolle und für wenige Euros machtbare Verbesserungen


    AE Hochsetzen kostet nichts

    Luft in die Reifen auch nicht

    einzig das bisschen Rohr


    und die AHK am Auto bleibt auf der richtigen Höhe, 30 cm tiefer = Unsinn hoch 3 und nicht machbar


    Gruß Mani

  • Ich hatte geschrieben 20-30 cm.

    Wenn ich das Zugmaul auf dem Holm schraube muss ich die ganze Auflaubremse ändern. Und glaube mir die Reifen haben genug Luft, ich stehe da gerade vorm TÜV. Die Achse hat noch soviel Spiel,das ist ein 1350 Trailer und das Boot wiegt 600 kg. Ich sehe du kannst mir nicht helfen.

    Ich wollte eine Kupplung die 20 bis 30 cm verstellbar ist .Wieviel ich wirklich brauche werde ich dann sehen. Und glaube mir eins mit Bootstrailern und Luft auf den Reifen kenne ich mich aus.

    Ein Zitat von Abraham Lincoln:


    "Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, gib ihm Macht."

  • Ich hatte geschrieben 20-30 cm.

    selbst 20 cm sind zu viel, da bist unter dem Minimum was der Gesetzgeber fordert

    Wenn ich das Zugmaul auf dem Holm schraube muss ich die ganze Auflaubremse ändern

    da muß man garnichts ändern, wurde schon x mal gemacht, von unten nach oben, oder auch andersrum, gibts unzählige Beiträge im Anhängerforum dazu

    Und glaube mir die Reifen haben genug Luft

    das sieht man auf dem Bild, da fehlt mindestens 1 Bar

    glaube mir eins mit Bootstrailern und Luft auf den Reifen kenne ich mich aus.

    jo sieht man, na dann.....

  • Da mein ROK jetzt auch höher ist (Fahrwerk und Reifen) habe ich mir jetzt auch den 2" AHK-Bock bestellt.

    Vermutlich auch noch den Haken, der diesen Keil hat.

    Ich kann ja dann berichten, wenn Teile verbaut sind.

  • Da mein ROK jetzt auch höher ist (Fahrwerk und Reifen) habe ich mir jetzt auch den 2" AHK-Bock bestellt.

    Vermutlich auch noch den Haken, der diesen Keil hat.

    Ich kann ja dann berichten, wenn Teile verbaut sind.

    Das ergibt ca 8cm tiefer als die originale. Hab ich ja auch so