Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Abgasskandal
#31

Geringe Wassereindüsung mit Harnstoff macht dem Motor nix, wenden wir getrennt an der Gasturbine zur Nox Reduzierung auch an. Also Buxe runter und laufen lassen, ist ja für 'n guten Zweck [emoji23]
Zitieren
#32

Neuer Technikstandard !!! Jump


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren
#33

IIhhhhh Grin Grin Grin


                                             Gurte Fahrt, Rudel!!

                                                   Gruß Jörg
                                             
Zitieren
#34

Was heißt IIhhh? Urin ist steril !

(normalerweise)


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren
#35

Ja und man könnte auch vergleichen wie sich verschiedene Biersorten auf die Verbrennung auswirken. Zum Beispiel: "gestern 5 Kölsch getrunken da zog er heute besser" [emoji23]
Zitieren
#36

Wie jetzt? Oktoberfestdiesel der Liter 10€ Cheer
Speziell und exklusiev für VW Modelle Grin währ doch ne gute Möglichkeit um wieder zu scheffeln.


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Aber einer lacht immer!
Zitieren
#37

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2015, 13:06 von korama01.)

zw. 10,10 und 10,30€ !!! Becks

Und ich glaube 13€/L Adblue ?!


EKSTRA STERK BLATJANG
Zitieren
#38

Hier wird zwar viel OT geschrieben, aber die Frage war ja "Trifft es auch den Amarok?"
Speziell den Motor! Von daher kann ich es nicht ganz nachvollziehen, warum dieses Thema ohne eine Ansage in die Plauderecke verschoben wurde Huh


Schwarzer Humor ist so wie Essen. Hat halt nicht jeder.
Aber einer lacht immer!
Zitieren
#39

Um nochmal zum Thema AdBlue zurück zu kommen:

Ich versteh die Problematik dahinter nicht. Bei LKW und Landmaschinenmtoren wird seit der Einführung von Euro5 praktisch flächendeckend mit AdBlue gefahren.
Wir fahren doch auch nicht jedes mal in die Werkstatt um AdBlue nachzufüllen.

Und von Teuer kann bei einem Literpreis von weit unter einem Euro eigentlich auch nicht die Rede sein. vor allem wenn ich mal hochrechne, was so ein normaler PKW wohl an Adblue verbraucht.
Zitieren
#40

Kann man auch selbst auffüllen zu einem Bruchteil des Preises.


"Die Stärke des Wolfes ist das Rudel, die Stärke des Rudels ist der Wolf!"
Zitieren
#41

Was macht eigentlich das Thema AdBlue im Amarokerforum Huh Huh Huh

Aber ja, Ihr habt ja recht,... aber betreffen tut es doch eh keinen, oder hab ich
was verpasst!?


Bei vielen bleibt der Hirntod für Jahre unbemerkt!
Zitieren
#42

AdBlue wurde hier als angebliche Fehlerursache kolportiert.
Wobei ich mir das eigentlich nicht vorstellen kann, da es ja in den bisherigen Pressemeldungen immer um Euro5 DIesel ging.

Und mir ist nicht bekannt, dass VW bei Euro 5 mit AdBlue arbeitet...das ist eigentlich überall erst bei den Euro6 Motoren zu finden (VW, Mercedes...)
Zitieren
#43

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.09.2015, 23:17 von Sisko.)

Grin Grin Grin

Alle Werte im grünen Breich...


Jump Jump Jump


Die sollten doch mal die Kirche im Dorf lassen, die heutigen Diesel laufen doch alle sowas von sauber, wenn man da mit dem Finger durch des Auspuff geht ist bei meinem jetzt nach über 60.000 Kilometern nicht das kleinste bisschen Russ innen am Auspuffrohr...

...Ist echt alles ein bisschen übertreiben mit dem Umweltgemache....

Gruß Sisko


don't dream it, be it!
Zitieren
#44

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.09.2015, 10:35 von Kover. Bearbeitungsgrund: Direktzitat entfernt )

Es geht aber nicht um die Russproblematik, sondern um den Ausstoß von Stickoxiden (NOX). Je höher die Brennraumtemperaturen sind wird entsprechend mehr NOX produziert. Je höher die Temperaturen, umso sparsamer die Motoren.

Es gibt aber die technische Möglichkeit, mit Harnstoff das NOX zu reduzieren und zusätzlich nocht mit Speicherkat zu arbeiten.
BMW macht das so, und die meisten Hersteller von Industriemotoren.
Nachteile dieser Kombination: Platzbedarf, Hitzeentwicklung und Kosten.

Wenn VW vorsätzlich gesetzliche Vorgaben aushebelt, so dient das der Gewinnmaximierung und gehört abgestraft.

Gruss
Lutz


"Dieser Text wurde mit einer Taschenlampe in das offene Ende eines Glasfaserkabels gemorst"
Zitieren
#45

(23.09.2015, 13:19)Woody69 schrieb: Hier wird zwar viel OT geschrieben, aber die Frage war ja "Trifft es auch den Amarok?"
Speziell den Motor! Von daher kann ich es nicht ganz nachvollziehen, warum dieses Thema ohne eine Ansage in die Plauderecke verschoben wurde Huh

Den Thread habe ich verschoben. Die Frage warum ich den Thread verschoben habe, hast du dir ja quasi selbst schon beantwortet.
Wenn ich oder einer meiner Kollegen hier jeden Schritt den sie in ihrer Moderationstätigkeit ausführen, ansagen würden, hätten wir den Rest vom Tag nichts mehr anderes zu tun.
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de