Posts by Drehstuhlpilot

    Moin!


    Hatte ich auch gleich am Anfang bemängelt!


    Bei mir war es die fehlende Bergabfahrhilfe mit Anhänger. Im Winter bei rutschiger Straße eine tolle Sache bei niedrigem Tempo.


    Der Werkstattmeister meinte sofort, dass könnte man nicht rausprogrammieren. Dafür wäre das System (Gewicht Anhänger …) nicht ausgelegt.


    Komisch, mein Skoda Yeti davor konnte das, der wog nur 1600kg und durfte 2000kg ziehen.


    Die Option, vor der Fahrt im Gelände den Stecker abzuziehen, kam bei mir nicht in Frage, da dann Daueralarm bei Rückwärtsfahrt wegen der Piepser.


    Hatte das Thema dann schnell wieder aufgegeben, trotzdem besteht immer noch Interesse an einer Lösung.

    Ggf. wissen unsere Profis hier mehr!

    Moin!


    Habe damals mit meinem Kumpel auf der Hebebühne knapp 4 Kilo Unterbodenwachs druntergespritzt. Blankes Blech war vorher aber nicht zu sehen.


    Die Hohlraumversiegelung hat ne Fachfirma gemacht, da wurden knapp 9 Kilo Dinol eingeblasen. Die Firma Dinol kommt bei uns aus der Gegend.


    Ich meine, ich hätte mal was von einem Plan für Hohlräume gelesen, finde es aber im Netz nicht mehr wieder!

    Moin!


    Schön das Dein Wolf noch so treu und zuverlässig ist.

    Bei Deinen tollen Spielzeugen wird er hier aber eher zur Nebensache.


    Weiterhin viel Spaß bei der artgerechten Haltung Deines Fahrzeugs und noch viele gemeinsame Jahre und Kilometer!

    Moin!


    Ich hatte auch nix von pfuschen geschrieben, dass ist auch nix für mich!


    Aber bevor der Bock nen halbes Jahr oder länger nicht rollt und ein Profi so was nachbaut oder der Autoverwerter so ein Gebrauchtteil hat, ich würde es aus der Not heraus machen. Ansonsten natürlich nur Originalteile.


    Hatte letzten Sommer nen kleinen Rempler und brauchte ne neue Stoßstange vorne. Die war bei VW auch nicht lieferbar. Hat der Karosseriebetrieb (nicht VW-Werkstatt) dann irgendwo aus Kassel organisiert!


    Viel Glück bei der Suche.

    Moin!


    Mit Corona fing es an und durch den Kriegszustand ist es noch schlimmer geworden.


    Da kann man echt froh sein, wenn nix kaputt geht!

    Gibt es denn keinen pfiffigen Fachbetrieb, der das defekte, nicht lieferbare Ersatzteil reparieren oder nachbauen kann?

    Moin!


    Beim Wechsel auf Winterreifen habe ich meine schwarzen Buchstaben vorne mit Ballistol und Lappen wieder weiß bekommen. Ging problemlos.
    Jetzt habe ich Keramikbremsbelege, nun müssten sie sauber bleiben.

    Moin!


    Ich hatte auch lange gewartet mit dem Update.


    Dann vor Weihnachten meine VWN-Werkstatt gewechselt und mit der Inspektion das Update gleich mit machen lassen. Ich kann nichts negatives berichten, weder weniger Leistung - noch mehr Verbrauch. Das Update war aber keine Pflicht, auch wenn der Brief vom KBA kam!

    Ja, macht schon Sinn, es nicht zu übertreiben.


    Auf jeden Fall besser wie nen Reifenflickset, dass es in vielen Autos gibt. Bringt beim Platzer nix und dann haste nicht mal nen Wagenheber.


    Mit nem Ersatzreifen kommt man wenigstens aus dem Gefahrenbereich.

    Für kleine Probleme habe ich nen ARB-Kompressor unter der Motorhaube und jetzt die von Mani empfohlene Spaxschraube im Handschuhfach. 😊

    Moin!


    Meiner hat jetzt 165.000km runter nach 6 Jahren.
    Da der 140er ja vom AGR her Probleme bekommen soll, habe ich gerade meine erste AGR-Kur von Mathy absolviert. Also entsprechende Additive in den Tank gekippt.

    Die Kur beinhaltete 1x Tankreinigungszusatz in den Tank, beim 2., 4. und 6. tanken AGR-Reiniger mit rein und jetzt bin ich durch. Da die Dose für jeweils 50l Diesel vorgesehen ist, ich aber immer volltanke, habe ich für die 80l halt die doppelte Menge Zusatz genommen. Das AGR-Ventil soll hier lt. Mathy durch den Abgasstrom gereinigt werden.

    Ich kenne die Motorkontrollleuchte bisher nur vom Check bei der Zündung.

    Nach der Kur ist der Verbrauch um 0,3l runtergegangen. Lässt sich leicht feststellen, da ich wöchentlich meist die selben Rundläufe fahre.
    Ist so eine Kur sinnvoll oder nur Hokuspokus bzw. hilft nur dem Hersteller?

    Moin!


    Meiner ist von 11/2015 und aus Argentinien.


    Der Bock wird nur normal gepflegt, okay wegen Salz im Winter etwas mehr gewaschen, sonst nichts.


    Außer 3kg Unterbodenwachs kurz nach Kauf und vor zwei Jahren die Hohlräume mit 6l Dinol (kommt aus meiner Gegend) geflutet, habe ich nichts gemacht.


    Bisher NULL Rost …

    Moin!


    Der Ranger wurde in der OffRoad 02/2022 präsentiert. Die Bilder sahen so schlecht nicht aus. Als Topmotorisierung wurde ein 3 Liter mit knapp 250PS genannt. Kommt mir irgendwie bekannt vor von VW, oder?
    Wenn sich die beiden nur die Plattform teilen, dann …

    Ich hoffe das demnächst mal die ersten richtigen Bilder vom Amarok kommen.

    Von der Studie kann ich nix ableiten. Echt und Realität ist, wenn man da nen Kennzeichen anschrauben kann.

    Die Hoffnung auf nen coolen Pickup und würdigen Nachfolger unserer Amaroks stirbt zuletzt!

    Moin!


    Ich finde die LED-Bar in der Frontschürze optisch sehr stimmig.


    Allerdings ist sie - aus meiner Sicht - dort ziemlich ungeschützt angebracht.


    Ich meine jetzt nicht unbedingt nur im Gelände, auch ein Frontbügel würde mich nicht sehr beruhigen.