Willkommen Gast! Noch kein Mitglied? Registrieren   Anmelden
Rückfahrscheinwerfer
#16

mir war es auch zu dunkel , Danke Rene thumbsup

Angehängte Dateien Thumbnail(s)
           



Gruß Dirk , der mit dem WüstenWolf

"Ein Auto ohne Allradantrieb kann nur eine Notlösung sein" (Walter Röhrl)
Zitieren
#17

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...a861e5.jpg]
So geht's auch.
Danke Rene.


Gruß Daniel (Pinky)

Alles außer Asphalt. Amarokfahrer.de
Zitieren
#18

@Pinkys4x4

Hast du auch ne Rückfahrkamera, wenn ja, sieht man da noch was drauf oder wird das Bild "verblendet"?  Kopfkratz2


Gruß Christoph
Zitieren
#19

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.01.2015, 12:31 von pinkys4x4.)

Jep hab eine drunter. Leider ist es gerade nicht so optimal. Da die billig RC mit Infrarot ist und sie sich in der Trittmulde reflektiert. Da sieht sie sich selber.
Rene wird mir noch ein optimale besorgen.
[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...196d6b.jpg]


Gruß Daniel (Pinky)

Alles außer Asphalt. Amarokfahrer.de
Zitieren
#20

[Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...ee8cb2.jpg][Bild: http://tapatalk.imageshack.com/v2/15/01/...039bc4.jpg]

.....und auch noch die Rückfahrleuchten....
Zitieren
#21

So muss das sein. Ich habe diese Lösung auch gewählt und bin sehr zufrieden. Schön hell Grin
Zitieren
#22

(21.01.2015, 15:57)Zeitgeist schrieb:
(21.01.2015, 08:13)Landis schrieb: Ich habe rechts und links jeweils ein LED -Licht an gibt's bei René
Gekoppelt mit dem Rückfahrscheinwerfer .

Direkt parallel zum Rücklicht ohne Zwischenrelais?
Was haben die beiden LED-Leuchten für nen Nennleistung?


Das würde mich auch interessieren, wäre nett wenn sich dazu einer von euch äußern könnte. Ich hab nämlich noch bissl Leitung daliegen und 2 kleine LED Spot`s auch, das wäre die perfekte Verwendung für Cheer
Zitieren
#23

Was willst du den wissen?
Zitieren
#24

Ob Ihr die Leitung von den beiden LED-Leuchten einfach parallel ans normale Rückfahrlicht angeschlossen habt oder ob noch weitere Umbaumaßnahmen notwendig sind wegen der Last/Fehlermeldungen etc...
Zitieren
#25

Technisch kannsg du das so machen. Aber der TÜV verlangt eine schaltbare lösung. Hierzu baur ich ein Funkrelais ein. Fehlermeldung oder so gibt es nicht. Selbst mit starken scheinwerfern. Ich selber habe schon 40watt zusätzlich angeschlossen.....und keine Probleme.
Zitieren
#26

(29.01.2015, 08:24)Rhino-Tech schrieb:  Aber der TÜV verlangt eine schaltbare lösung.  Hierzu baur ich ein Funkrelais ein.  

@Rene: Wiso??

Ich habe auch beide LED Strahler über ein Relais zum RFL geschaltet. Mein Originale RFL-Leuchtmittel gegen einen Widerstand gewwechselt ( wegen der Fehlermeldung ) und war vor zwei Wochen beim Tüv. Ohne Beanstandungen, keine rede von Schaltbar.


Welche triste Epoche, in der es einfacher ist, ein Atom zu zertrümmern, als ein Vorurteil !
Albert Einstein
Zitieren
#27

....das ist ja auch meine Erfahrung. Die meisten TÜVer beanstanden das nicht. Rechtlich sind es aber arbeitsscheinwerfer, und die müssten sep. Schaltbar sein. Außer natürlich die verbaust mit Prüfzeichen. 90prozent der Led baue ich auch direkt ein. Da gab es noch nie Probleme.
Zitieren
#28

Funkrelais, da sagst du was.

Wie sieht denn dann die Fernbedienung aus, und kann man damit mehrere Relais schalten?
Zitieren
#29

Mal eine Frage: Wenn man anstelle der vorhandenen Glühbirne im Rücklicht eine LED Variante (mit entsprechender Leistung) einsetzt - gibts da Probleme? Elektrisch oder TÜV?


Gruß Ralph  :D
Zitieren
#30

Ich denke mal TÜV-technisch nicht, aber wenn deine LED zu wenig Strom zieht bekommst ne Fehlermeldung.


Welche triste Epoche, in der es einfacher ist, ein Atom zu zertrümmern, als ein Vorurteil !
Albert Einstein
Zitieren




Kontakt | Impressum | Datenschutz | Forum software by © MyBB | Theme © iAndrew - customized by amaroker.de