Wagenheber

  • Moin Freunde,


    Ich hatte gerade einen Platten und musste mit dem Bordwerkzeug klar kommen...
    Na gut, nicht ganz. Ein super netter bullifahrer hat kurz angehalten, gefragt-geschaut und ist nach Hause gefahren, zurückgekommen und hat gottlob einen profiwagenheber mitgebracht...
    Meine Fresse - ohne das ding wäre ich durchgedreht.
    Was für ein scheis haben die dabei gelegt?
    Ich bin schockiert.


    Naja, da muss ersatz her!
    Also die Frage: Was habt ihr als ersatz-wagenheber?
    Ist ja nicht ganz unwichtig im Falle eines falles.
    Seit ich einen neuen bootsanhänger habe, passt der alte stempelwagenheber da auch nicht mehr, zu kurz, und gerade fehlte der beim amarok, wäre aber zu hoch.


    Habt ihr Erfahrungen und Vorschläge die ihr teilen würdet...☺
    Würde mich freuen
    Stephan

  • Ich find den originalen auch nicht so schlimm.
    Das mit der Kurbel ist zwar nicht schön aber es funktioniert und den Radschraubenschlüssel lass ich weg und nehm dafür einen Akkuschrauber mit passendem Bit.
    Mit einem hydraulischen Stempelheber gehts natürlich schöner aber ich muss auch nicht jeden Tag die Reifen wechseln.


    Die Aufnahmen bleiben auch bei einem anderen Wagenheber an der gleichen Stelle.
    Zuhause nehm ich auch einen Rangierwagenheber her.

  • Also ich versteh dein Problem auch nicht, das ist doch so ein schöner stabiler Wagenheber zum hochdrehen, die haben genug Hubhöhe und hinten unter die Achse oder vorne untern Dreieckslenker geschoben, kommt man wunderbar mit der Höhe hin, denke ich zumindest, habs noch nie probiert, zu Hause hab ich Stapler oder Rangierwagenheber, hab den also nur mal zufällig im Auto gesehen


    aber im Patrol hatte ich auch so einen, nur ne Nr größer und das ging einwandfrei


    und fürn Notfall hab ich immer ne 6er Spax im Handschuhfach, wenn man wirklich mal ein Loch durch nen Nagel hat, Schraube rein, weiter gehts


    20160408_132533.jpg

  • Nunja, die wagenheber Punkte sind vorne unter der traverse am getriebe. Am Rand des Tunnels.
    Wenn ein Vorderrad platt ist, kommt man da kaum hin.
    Abgesehen davon, ist für die "kurbel" dann kaum Platz zum drehen! Letztlich ist das ja keine Kurbel.
    Weiter zur Seite ansetzen wird wohl nicht funktionieren, weil dann kein stabiler punkt ist und gemäß hebelwegen der wagen wohl nicht hoch genug kommt.
    Die vw's werden sich da schon was gedacht haben.


    Wenn ich zuhause im einen Platten gehabt hätte, hätte ich auch rangierwagenheber und auccuschrauber gehabt. Und ich hätte mich umziehen können...?
    Da hätte ich auch einen scherenwagenheber vom R4 von 1970 verwenden können, der einsetzbarer wäre -wegen der Kurbel!?


    Also nochmal: das Hauptproblem ist aus meiner sicht die Kurbel sofern man das drahtgespinnst so nennen mag.
    Probiert es mal aus...

  • Nunja, die wagenheber Punkte sind vorne unter der traverse am getriebe. Am Rand des Tunnels.
    Wenn ein Vorderrad platt ist, kommt man da kaum hin.
    Abgesehen davon, ist für die "kurbel" dann kaum Platz zum drehen! Letztlich ist das ja keine Kurbel.
    Weiter zur Seite ansetzen wird wohl nicht funktionieren, weil dann kein stabiler punkt ist und gemäß hebelwegen der wagen wohl nicht hoch genug kommt.
    Die vw's werden sich da schon was gedacht haben.


    Wenn ich zuhause im einen Platten gehabt hätte, hätte ich auch rangierwagenheber und auccuschrauber gehabt. Und ich hätte mich umziehen können...?
    Da hätte ich auch einen scherenwagenheber vom R4 von 1970 verwenden können, der einsetzbarer wäre -wegen der Kurbel!?


    Also nochmal: das Hauptproblem ist aus meiner sicht die Kurbel sofern man das drahtgespinnst so nennen mag.
    Probiert es mal aus...

  • [...]

    Probiert es mal aus...

    Des Öfteren zum Reifenwechseln schon gemacht und ich hatte da bis jetzt keine nennenswerten Probleme damit. Funktioniert deutlich besser als das, was VW bei den PKW beilegt.

  • nunja, es scheiden sich die Geister- is klar.

    Ist nicht das ich damit immer arbeiten muss, aber die Kurbel ist asche - mit dem hebel passte das nicht. Ich möchte mal sehen, wie ihr damit arbeitet, bei rd 200mm bodenhöhe bei einem platten...


    20220115_121957.jpg

    Gottlob hab ich was besseres gefunden.

    Und damit mag ich im weiteren auch losfahren. Der ersatz Ist vom Hummer!

    Total leicht und ich kann hinten eine SW5/8" bzw 16mm ansetzen. Sogar mit dem akkuschrauber zu schrauben - astrein.

    Dann ist der vw-wagenheber auch in Ordnung.

    20220115_122023.jpg


    Man trifft ja nicht immer auf Hilfe...

  • :DJetzt kapier ich dein Problem!!:D

    Das was du als Kurbel bezeichnest ist nur 1 Teil der Kurbel!! Lies mal die Anleitung!!

    Du musst dieses Teil komplett aufklappen dann das Stück zum Runterkurbeln des Reservereifens drauf stecken und dann den Radschlüssel da drauf und dann hast du die vernünftige Kurbel für den Wagenheber!!8o