AMAROK 2023, J-Brace Ladeflächenverstärkung bei Rollo notwendig?

  • Hallo zusammen,

    bin neu hier und hoffe auf gute Konversationen :)


    Habe den 2023er Panamerciana, lässt sich hier noch nicht einstellen im Profil.


    Beim neuen Ford Ranger und Amarok T1 2023 ist für Aufbauten über 45kg eine Ladeflächenverstärkung vorgeschrieben, nennt sich J-Brace.

    Gedacht vor allem für Hardtops und Geländeaufbauten.


    Siehe hier als Beispiel


    Frage: Kennt sich jemand damit aus, muss das auch bei Montage eines elektrischen Rollos gemacht werden?

    Habe das Tessera Roll+ was wohl so 50 kg wiegt.


    Wäre natürlich sehr ärgerlich und das sowas nicht Serie ist ... aber naja.


    Grüße!

  • EDK

    Approved the thread.
  • Ich und viele andere hatten und haben das tessera Rolltop ohne irgendwelche Verstärkung auf dem alten Amarok.

    Da ein Rolltop im Laderaum an den Seitenwänden abgestützt hängt betrachte ich das nicht als Aufbau.

    Ich würde mal sagen das das J-Brace dazu dient bei grossen Aufbauten die neben dem Gewicht auch wegen der Höhe den Stress auf die Ladefläche erhöhen alles versteift was grundsätzlich eine gute Idee ist.


    Wenn Du eine sichere Auskunft wills dann must Du Dich an Deinen Freundlichen wenden und Dir ggf das schriftlich bestätigen lassen.


    Chris

  • ich halte das für Unsinn, selbst ein Hardtop liegt ja auf der gesamten Länge der Ladekannte auf und nicht nur da vorne


    und wenn die Kiste nichtmal 50 kg aushält, dann haben se was falsch gemacht


    bei nem Rollo hätte ich 0 Bedenken


    den ganzen Text kannst ja selber nachlesen (ab Seite 139), 249 Euro für 2 Blechwinkel halte ich jedenfalls für völlig überzogen, frag mal bei VW was die dort kosten

  • Hallo Gemeinde,

    in meiner Firma stehen wir vor dem gleichem Problem. Die Hersteller von den Hardtops schreiben, das ab einem Gewicht von 45 kg auf der Ladeflächenkante die J-Brace verbaut werden müssen wegen der Stabilität. ist halt nur eine Ford- Ladefläche. :D:D

    250€ sind ja schon billig gegenüber z.B. RoadRanger ( gerade nicht lieferbar)


    Grüße Silvio

  • Hallo!

    Diese Stützbleche sind eigentlich dazu da, die Stabilität im Gelände bei Verwindungen zu unterstützen!

    Es ist aber möglich, daß der PanAmericana es schon ab Werk verbaut hat! Da am besten mal deinen Händler anfragen!

  • Hallo!

    Diese Stützbleche sind eigentlich dazu da, die Stabilität im Gelände bei Verwindungen zu unterstützen!

    Es ist aber möglich, daß der PanAmericana es schon ab Werk verbaut hat! Da am besten mal deinen Händler anfragen!

    Falls Rollcover ab Werk , gehe ich davon aus das die verbaut sind. VW und Ford sind ja jetzt doch "etwas" länger im Geschäft als etwa Musk......

    2011-2014 Amarok 2l-163 PS / 2014-2017 Amarok 2l-190 PS / 2017-2020 3l V6-224 PS / 2020-2024 Amarok 3l V6-258 PS / 10/2024-2029 Amarok 3l V6-240 PS